top of page
Screen Shot 2023-07-21 at 5.17.50 PM.png

Nachteil für die Landwirtschaft

Wie viel Fläche wird versiegelt?

Bei 1.200 m Länge sind es ca. 20.000 m2 an wertvollem Ackerboden und FFH-Habitaten. Dieses Video zeigt, die Folgen der Versiegelung. Hier erfahren Sie, warum wir unterbaute Fläche für Klimaschutz brauchen. 

 

Was folgt daraus?

Für diesen Verlust müssten Ausgleichsmaßnahmen im Wert von ca. 400.000 Ökopunkten (entspricht 400.000 Euro) erworben werden.

 

Zusammenhängende Äcker werden durchtrennt, deren Bewirtschaftung wird erschwert.


Das Mikroklima ändert sich durch den Sperr-Riegel der Straße: Kälteseen entstehen, welche die Landwirtschaft fürchtet.

 

Der Luftaustausch zwischen Odenwald und Ebene wird unterbrochen.

Mögliche Folge: Überhitzung des Ortes

 

Außerdem:

Der Zugang zu mehreren Bauernhof-Cafés und

Bauernläden wird erschwert.

 

Eines der beliebtesten Naherholungsgebiete für

Hirschberg wird zerstört !

bottom of page